RUHR.2010

Still-Leben

Still-Leben auf der A 40


Gemeinsam mit drei Millionen Menschen nahmen die Kalender Ladies am vergangenen Sonntag, den 18. Juli 2010, auf der Autobahn A 40 an der RUHR.2010-Aktion Still-Leben Ruhrschnellweg teil. An einem der rund 20.000 Tische  präsentierten sie den Bewohnern und Besuchern der Metropole Ruhr das Projekt "Kalenderladies 2010/2011".

Herrschte beim Aufbau des Standes um 9.30 Uhr noch gähnende Leere, füllte sich die gesperrte Autobahn zusehends mit Fußgängern auf der Fahrbahnseite mit den Tischen und mit Radfahrern und Skatern auf der Mobilspur der Gegenfahrbahn. Gegen 11 Uhr setzte dann endgültig der große Besucher-Ansturm ein: Auch ohne Autoverkehr kam es so zu Engpässen und Staus auf der A 40…

Der Kalender war ein Besuchermagnet: Ständig umringten Interessierte den Stand der Ladies, die mit acht Frauen vertreten waren – weitere Ladies kamen später hinzu.

Einige Impressionen von der Veranstaltung finden Sie hier

Weitere Aktivitäten der Ladies: Siehe Terminliste