Literaturfrühstück

... am Samstag, 6. April im Glashaus-Bistro

Narzissenblüte bei Eiseskälte und Ostereier im Schnee sollen uns nicht davon abhalten, das traditionelle Frühstück mit und ohne Literatur des Fördervereins der Stadtbibliothek im Glashaus zu veranstalten. Da der April wettermäßig immer noch macht, was er will, soll das Wetter diesmal unser Thema sein. Wer also gerne eine Geschichte oder ein Gedicht über Wirbelsturm und Hagelschlag vorlesen möchte, ist am Samstag, 6.4.13, ab 10 Uhr herzlich ins Glashaus-Bistro eingeladen.

Vereinsmitglieder und Interessierte, die nichts vorlesen möchten, können gerne auch einfach nur zuhören.